Folgen

Backup der PadsyServer-Daten

Alle Patienten-Daten und alle Aufzeichnungen liegen im database-Verzeichnis im Installations-Ordner des PADSY-Servers.
Sie können Ihr Backup-Programm entsprechend erweitern, sodass dieses Verzeichnis (oder alternativ das gesamte PadsyServer-Verzeichnis) mit gesichert wird.

Zu beachten ist hierbei lediglich, dass das Backup nicht um Mitternacht läuft, da um diese Zeit der PadsyServer auf die Datenbank zugreift. Dieser Vorgang kann - abhängig von der Größe der Datenbank - eine Weile dauern.


Nach Möglichkeit beenden Sie den PadsyServer-Dienst über Ihr Backup-Programm oder per Script mit einem net stop PadsyServer (Windows) bzw einem sudo /Applications/PadsyServer/PadsyServer stop (Mac OS X; Pfad ggf anpassen, Admin-Passwort notwendig), bevor das Backup-Programm auf die Daten zugreift.
Im Anschluss muss der PadsyServer-Dienst selbstverständlich wieder gestartet werden (net start PadsyServer bzw sudo /Applications/PadsyServer/PadsyServer start).

Kommentare

Powered by Zendesk